Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Unternehmerverband wählt neuen alten Präsidenten

Rolf Paukstat erneut für 3 Jahre Präsident

Schwerin (ws) – Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung des Unternehmerverbandes Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V. am 3. Mai 2011 wurde Rolf Paukstat erneut für weitere 3 Jahre zum Präsidenten der mitgliederstärksten regionalen und freiwillig organisierten Interessenvertretung von Unternehmerinnen und Unternehmern im Land Mecklenburg-Vorpommern gewählt.

Der Schweriner Unternehmer, der Inhaber der Immo Nord-Entwicklung mit Sitz in der Landeshauptstadt ist, steht dem Unternehmerverband seit 2002 als Präsident vor. Für Paukstat ist es bereits die 5. Legislaturperiode, in der er die Verantwortung für den Verband und seine aktuell 620 Mitgliedsunternehmen übernimmt.

In seinem Rechenschaftsbericht an die Mitgliederversammlung vermochte Paukstat eine überaus erfreuliche Entwicklung in den vergangenen drei Jahren ziehen. Kontinuierlich wachsende Mitgliederzahlen sowie eine gesunde finanzielle Basis sind nach seinen Worten der Verdienst zahlreicher Mitglieder, die sich ehrenamtlich auf regionaler und überregionaler Ebene und in zahlreichen Ausschüssen und Gremien des Landes für sich und ihre Kollegen engagieren.

Schwerpunktthemen für die kommende Legislatur sind für Paukstat u.a die notwendige Sicherung des Fachkräftebedarfs in der Wirtschaft, die verbesserte Vorbereitung von Schülerinnen und Schülern auf den Berufseinstieg und die Verzahnung von Unternehmen mit Wissenschaft und Forschung.

An der Seite von Paukstat übernehmen der Parchimer Unternehmer Karl-Heinz Garbe und der Schweriner Rechtsanwalt Detlef Elss als Stellvertreter Verantwortung im Verband.

Quelle: Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e. V.


Ähnliche Beiträge