Ehrenamtliche Helfer bereichern das Universitätsjubiläum – weitere Unterstützer gesucht

v. l.: Eulen-Schöpferin Anna Jahnke mit Hund Nilsson, Designerin Dariya Kiseleva, René Geschke vom Printzentrum Rostock und Daniela Kiepsel vom Jubiläumsteam der Universität Rostock präsentieren die Kollektion zum 600. Geburtstag der Universität. Copyright: Universität Rostock/Thomas Rahr

Ein trendiger Jute-Beutel oder ein schicker Kaffeepott – alle, die sich ein Stück des Universitätsjubiläums mit nach Hause nehmen möchten, werden ab sofort im Printzentrum am Neuen Markt fündig. Das Design stammt von Mediengestalterin Dariya Kiseleva, die nach einem Aufruf der Universität die nun erhältliche Kollektion designte.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Studierende und Bürger unserer Stadt an den Vorbereitungen für das große Jubiläumsjahr im nächsten Jahr beteiligen“, sagte Professor Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock. „Bereits bei der Suche nach einem geeigneten Maskottchen konnten wir uns 2016 auf die freiwillige Unterstützung verlassen. Das Rennen machte schließlich der sympathische Überflieger, Eule Alma, eine Idee der Studentin Anne Jahnke.“

Dariya Kiseleva, griff die blaue Eule auf und entwarf in ihrer Freizeit verschiedene Designs: „Gerne wollte ich einen Teil zum großen Geburtstag beitragen und freue mich deshalb, dass meine Motive so tollen Anklang gefunden haben.“

Die 21-Jährige erlernte die Mediengestaltung an der Rostocker Design-Akademie und entwirft seit einem Jahr Flyer und Postkarten für ein Rostocker Unternehmen. Jute-Beutel, Kaffeebecher, Thermotassen, Eulenkuscheltiere und andere Accessoires wie beispielsweise Kühlschrankmagneten sind ab sofort in verschiedenen Farben im Printzentrum am Neuen Markt erhältlich. „Alle, die den 600. Geburtstag der Universität ebenfalls unterstützen möchten, können sich per E-Mail an jubilaeum2019@uni-rostock.de direkt an das Universitätsjubiläums-Team wenden.

Pressemitteilung / Universität Rostock