Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Unfallopfer war 20 Jahre alt

Der bei dem schweren Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der B 5 nahe Boizenburg getötete Fahrer eines Kleintransporters war erst 20 Jahre alt.

Die Ursache des Unfalls ist weiterhin unklar. Nach Angaben des am Unfall beteiligten LKW-Fahrers kam der 20-Jährige plötzlich auf die Gegenfahrbahn und stieß, trotz Ausweichmanövers des LKW-Fahrers, mit dem Laster zusammen. Der 31-jährige Fahrer des LKW erlitt einen Schock.


Ähnliche Beiträge