Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Unfallfahrer in Wismar geflüchtet

Zeuge vergaß Telefonnummer zu hinterlassen

Bereits am 21. März ereignete sich in der Mecklenburger Straße in Wismar ein Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilte, stieß gegen 14.30 Uhr  ein grüner Ford beim Rückwärtsausparken gegen ein geparktes Motorrad und entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort.

Ein Zeuge beobachtete dies und hinterließ dem Geschädigten eine Nachricht. Leider vergaß er, seine Telefonnummer anzugeben. Dieser Zeuge bzw. weitere mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei (Tel.: 03841/203271) zu melden.


Ähnliche Beiträge