Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Unfall mit Alkohol zwischen Neschow und Stove

Personen wurden nicht verletzt

Gegen 01:45 Uhr kam es am Mittwoch auf der L 02 zwischen Neschow und Stove (LK Nordwestmecklenburg) zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilte, ist ein 30-jähriger Fahrer laut Spurenlage vor Ort mit seinem Pkw in einer Kurve in einen Graben gerutscht. Der Unfallfahrer, der unverletzt blieb, verweigerte jedoch zunächst die Hilfe einer Zeugin und auch die Hinzuziehung der Polizei. Vor Ort führten dann die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Der Wert betrug um 2,55 Promille. Da der Pkw im Anschluss nicht mehr fahrbereit war, wurde dieser durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Gegen den Mann wurde eine Strafanzeige gefertigt und dessen Führerschein sichergestellt.


Ähnliche Beiträge