Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Unbekannter unterschlägt gemieteten PKW aus Barther Autohaus

Täter hinterließ gestohlenen Personalausweis und Führerschein

Am 16.04.2011 hatte sich ein junger Mann in einem Autohaus in Barth einen Skoda Octavia gemietet und bis zum Abgabetermin nicht wieder zurückgebracht. Nachdem der Inhaber des Autohauses daraufhin Anzeige erstattete, stellte die Polizei fest, dass der junge Mann einen in Neubrandenburg entwendeten Personalausweis und Führerschein im Autohaus vorgelegt hatte.

Bei dem Auto handelt es sich um einen neuwertigen blauen Skoda Octavia Kombi in der Sportausführung mit dem Kennzeichen NVP-SP 270.
Der Tatverdächtige ist etwa 20 Jahre alt, ca. 1,90 m groß und sehr schlank. Er trug zweiteilige rot-graue Arbeitskleidung und ein Basecap. Der Mann sprach mit norddeutschem Dialekt.

Hinweise nimmt die Polizei in Barth unter der Telefonnummer 038231/672-0 entgegen.


Ähnliche Beiträge