Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Umweltmarkt am Tag der Umwelt

Am Tag der Umwelt, dem 5. Juni, informieren Umweltverbände, Eine-Welt-Initiativen und Bündnis 90/Die Grünen mit einem Umweltmarkt auf dem Rostocker Uniplatz gemeinsam über ihre Aktivitäten.

Das Spektrum reicht vom Naturschutz in Rostock über den Widerstand gegen das Kohlekraftwerk Lubmin bis zu Eine-Welt-Projekten. Beim Umweltmarkt bietet sich die Gelegenheit zum Gespräch mit Vertreterinnen von ADFC, BUND, Eine-Welt-Laden, Eine-Welt-Landesnetzwerk, Fairmundo, Grünen, Initiative gegen Müllverbrennung, NABU und Ökohaus. Der Umweltmarkt findet im Vorfeld der Aktionstage „Heiligendamm+1“ in Rostock statt, die vom 6.-8. Juni dafür werben, Globalisierung gerecht zu gestalten.

Wann und wo? Donnerstag, 5. Juni, 11.00 bis 15 h, Rostock, Uniplatz


Ähnliche Beiträge