Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Überwachungsvideo vom Tankstellenüberfall in Fahrbinde Ende November 2009

Am 22.11.2009 hatte ein unbekannter Täter in den Morgenstunden um 07:23 Uhr eine Tankstelle in Fahrbinde (LK LWL) überfallen (wir informierten). Bei der Tat hatte der maskierte und mit einem Messer bewaffnete Täter 1.000 Euro erbeutet.

Die Angestellte der Tankstelle erlitt dabei einen Schock. Ermittlungen zur Identitätsfeststellung und Ergreifung des Täters blieben bis jetzt erfolglos. Aus diesen Gründen veröffentlicht die Polizei nun ein Video der Überwachungskamera der Tankstelle auf dem der Täter zu sehen ist. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

– Ca. 175 bis 180 cm groß
– Spricht akzentfreies Deutsch
– Auffällig grüne Strickmütze mit herausgeschnittenen Löchern für die Augen
– Dunkle Jacke
– Graue weite Hose
– Helle Schuhe

Link zum Video der Überwachungskamera:

https://polizei.mvnet.de/ssl/g8wache/pm/aral-mpeg2.mpg
(Codec: MPEG2, Größe 8,4 MB)

https://polizei.mvnet.de/ssl/g8wache/pm/aral-xvid.avi
(Codec: XVID, Größe 8,6 MB)


(Codec: MP4, Größe 1,4 MB, für Handy-Zugriff geeignet)

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche Aufklärung der Tat. Wem ist der beschriebene bzw. auf dem Video erkennbare Täter bekannt? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ludwigslust unter 03874-4110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Niels Borgmann


Ähnliche Beiträge