Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Tresor aus Warnemünder Bäckerei gestohlen

Einbrecher drangen gewaltsam in Geschäftsräume ein

In der Nacht zum 10.04.2011 drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Bäckerei in Rostock Warnemünde ein. Dabei wurde eine Eingangstür aufgehebelt. Aus den Geschäftsräumen wurde ein in der Wand verankerter Tresor heraus gehebelt und entwendet. In dem Tresor befanden sich die Tageseinnahmen und das Wechselgeld. Nach ersten Ermittlungen wird der Schaden wird auf über 2.000 Euro geschätzt. Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Rostock konnte am Tatort Spuren sichern.


Ähnliche Beiträge