Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Treffen der Wirtschaftsförderer des Landes in Neustrelitz

Themen sind unter anderem die Messe- und Veranstaltungsplanung für 2012

Am 10. und 11. November 2011 treffen sich die regionalen Wirtschaftsförderer des Landes in Neustrelitz. Themen der zweitägigen Tagung sind u.a. die Messe- und Veranstaltungsplanung für das kommende Jahr sowie die Vorstellung des Netzwerkes Food. Eingeladen hat die Landeswirtschaftsförderung Invest in MV.

Die Zusammenarbeit von lokaler und landesweiter Wirtschaftsförderung ist unentbehrlich für ein professionelles Standortmarketing und die Investorengewinnung für Mecklenburg-Vorpommern. „Um den Strukturwandel in der Wirtschaft weiter voranzutreiben ist die Zusammenarbeit auf allen Ebenen nötig. Die regionalen Wirtschaftsförderer sind hier kompetente Ansprechpartner im Land. Auch vor dem Hintergrund der langfristig zurückgehenden Fördermöglichkeiten wird eine aktive und gut vernetzte Wirtschaftswerbung immer wichtiger“, so der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe.

„Der traditionell enge Schulterschluss der lokalen und regionalen Akteure der Wirtschaftsförderung mit dem Land führt – wenn er wie bei uns konsequent gelebt wird – zum Erfolg. Bei Ansiedlungen haben wir auch dadurch gegenüber dem Wettbewerb die Nase vorn“, sagt Michael Sturm, Geschäftsführer der Invest in MV.

Die Förderkulisse 2012 sowie die Jahresplanungen von Invest in MV und Germany Trade and Invest (GTaI) sind u.a. Themen des zweiten Treffens in diesem Jahr. Moderne CRM Systeme sowie Qualitätsstandards für die Wirtschaftsförderung sind zwei Themen, die auf großes Interesse stoßen werden. Präsentieren werden sich außerdem der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. und das Landesmarketing mit der „Marke MV“.


Ähnliche Beiträge