Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Transport mit fünf Kühen auf der B 104 umgekippt

Tiere blieben unverletzt

Beim Auffahren auf die B 104 bei Keez (LK PCH) ist der mit 5 Kühen beladene Anhänger eines Traktors umgekippt. Die Tiere überstanden den Unfall am Montagvormittag ohne Verletzungen. Vermutlich war der 57-jährige Traktorfahrer zu zügig auf die B 104 aufgefahren, als der Viehhänger bei dem Abbiegemanöver plötzlich auf die Seite kippte. Die Polizei ermittelt nun zur konkreten Unfallursache.


Ähnliche Beiträge