Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Torgelow: Vier Jugendliche Täter ermittelt

Die Jungen verursachten im Januar einen Sachschaden von über 10.000 Euro

Die Kriminalpolizei in Ueckermünde konnte vier Jugendliche im Alter zwischen 15 und 16 Jahren ermitteln, die im Januar über die Wochenenden die Sicherheitsverglasungen von mehreren Buswartehäuschen am Busbahnhof in Torgelow eingeschlagen und so einen Schaden von über 10.000 Euro angerichtet haben. Auf die Spur kam man den Jungs, von denen zwei bereits vernommen wurden, auch aufgrund von Zeugenaussagen. Zum Motiv befragt gaben sie an, nicht weiter über ihre Handlungen nachgedacht zu haben.


Ähnliche Beiträge