Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Till Backhaus gratuliert Frauen in M-V zum Internationalen Frauentag

Geschlechtergerechtigkeit ist Daueraufgabe:
Zum diesjährigen  Internationalen Frauentag erklärte SPD-Landesvorsitzende Dr. Till Backhaus heute in Schwerin:
Ich gratuliere allen Frauen und Mädchen sehr herzlich zum Internationalen Frauentag.

Wir Sozialdemokraten stehen für eine Politik, die die  Selbstbestimmung und Chancengleichheit der Geschlechter zum Ziel hat.  Um gleiche Rechte für Frauen und Männer herzustellen, gilt es Barrieren und Benachteiligungen weiter abzubauen. Das Thema Geschlechtergerechtigkeit ist und bleibt aktuell. Die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Familie gehört zu den wichtigsten Herausforderungen unserer Gesellschaft. Es ist unser Ziel, alles dafür zu tun, dass junge Frauen und Familien den Kinderwunsch und die persönliche berufliche Entwicklung in Übereinstimmung bringen können. Und was in der gesamten Gesellschaft gilt, kann für die Politik nicht falsch sein.

Politik lebt vom Mitmachen. Frauen müssen sich besser in der Politik engagieren können. Nur so kann es ein optimales Maß an gesellschaftlicher Teilhabe für beide Geschlechter geben. Die SPD war hier immer beispielgebend. Till Backhaus: „Ich fordere deshalb alle Frauen auf, ihre politischen Talente und Erfahrungen auf allen Ebenen des politischen Lebens einzubringen. Es gilt, sich einzumischen, um mitmischen zu können.“


Ähnliche Beiträge