Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Themenchat „Übergewicht“ am 4. März 2010

Wege aus dem krankhaften Übergewicht – Themenchat unter www.selbsthilfe-mv.de am Donnerstag, den 04.03.2010 von 20.00 bis 21.00 Uhr

Dicke Menschen sind undiszipliniert, willenlos und eigentlich selber schuld. So das gängige Vorurteil, das immer wieder aufs Neue bestätigt wird, wenn man die Betroffenen auf der Strasse einen Hamburger verschlingen sieht. Was man in der Regel nicht sieht: die Scham der Übergewichtigen, wenn die Kalorienbombe im Magen liegt, die Scham darüber, dass sie dem Essen wieder einmal nicht widerstehen konnten.
Die Schwerinerin Simone Sommer wurde 2006 operiert und lebt seit dem mit dem Magen – Bypass. „Um die Kostenübernahme habe ich fast 2 Jahre gekämpft und weiß daher, wie nervenaufreibend und frustrierend dieser Kampf sein kann. Sehr viel haben mir in dieser Zeit Kontakte zu Gleichgesinnten geholfen“, so Frau Sommer.
Inzwischen hat sich Lebensqualität Frau Sommers enorm verbessert und sie kann wieder aktiv am Leben teilnehmen, Sport treiben und die Schmerzen im Rücken und in den Beinen sind erträglich geworden. Das Gewicht hat sich enorm verringert, der Body-Mass-Index (BMI) hat sich von fast 45 auf 24 verringert.
Wenn Sie Ansprechpartner und Gleichgesinnte suchen, steht Ihnen Frau Sommer in diesem Themenchat für Fragen zur Verfügung.


Ähnliche Beiträge