Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Tankstelleneinbruch in Malliß

In der Nacht zu Sonntag wurde in eine Tankstelle in Malliß (LK LWL) eingebrochen. Die unbekannten Täter drangen von der Rückseite in die Tankstelle ein.

Die Einbrecher betraten die Verkaufsräume und entwendeten 1600 Schachteln Zigaretten aus den Verkaufsregalen. Außerdem wurden diverse Spirituosen entwendet. Die Täter entkamen in unbekannter Richtung. Der entstandene Sachschaden wird mit über 10.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei Ludwigslust ermittelt wegen schweren Einbruchdiebstahls.

Niels Borgmann


Ähnliche Beiträge