Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Tag der offenen Tür in Greifswalder Musikschule

Vielfältiges Programm am 10. April

Am kommenden Sonntag, den 10. April laden Lehrkräfte und Mitarbeiter der Musikschule der Universitäts- und Hansestadt Greifswald zum „Tag der offenen Tür“ in die Räume der Musikschule in der Steinbeckerstraße 45 ein. Um 11 Uhr eröffnen die Pädagogen des Hauses mit einer Matinee diesen Tag. Ein buntes kammermusikalisches Programm, mit klassischem Bläserquintett von Giovanni Giuseppe Cambini, über klassisches Klaviertrio, bis hin zu Duodarbietungen von Querflöte und Gitarre oder Violine und Klavier (Johannes Brahms),  erwartet die Zuhörer. Schüler haben endlich einmal Gelegenheit, den eigenen Lehrer im Rampenlicht zu erleben und sich von seinem Können zu überzeugen.

Von 14 bis 16 Uhr können Interessenten fast alle an der Musikschule unterrichteten Instrumente einmal selbst ausprobieren. Fachlehrer stehend beratend zur Seite und geben Tipps zur Instrumentenwahl. Wer sich spontan entscheidet, ein Instrument erlernen zu wollen, kann sich in der Cafeteria anmelden.

Für Tanzbegeisterte werden zwei Miniworkshops angeboten. Jugendliche im Alter von ca. 12- 16 Jahren können sich um 14 Uhr im Ballettsaal einfinden und eine Schnupperstunde in Modern-, Jazz-Tanz oder Ballett ausprobieren. Ab 15 Uhr gibt es ein Angebot für Erwachsene im Modern / Jazz-Dance. Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, aber keine Bedingung.

Abgerundet werden kann der Tag in der Cafeteria bei einem Stück Kuchen und Kaffee, zusätzlich werden alle Infos zur Musikschule serviert.

Quelle: Universitäts- und Hansestadt Greifswald


Ähnliche Beiträge