Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Tag der offenen Tür bei der „European Cruise Academy“

Möglichkeiten zum Informieren und zum Besichtigen …

Am 15. August 2008 – einen Monat vor der offiziellen Eröffnung – lädt die neu gegründete European Cruise Academy zum ersten Tag der offenen Tür nach Rostock-Warnemünde ein.
Von 14  bis 18 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, sich umfassend über das Bildungsangebot zu informieren und die Räumlichkeiten der Akademie im Technologiezentrum Warnemünde, Friedrich-Barnewitz-Straße 3, Haus , zu besichtigen. Tino Hensel, Director European Cruise Academy, informiert an diesem Tag über den aktuellen Entwicklungsstand der Akademie und steht allen Interessenten für Fragen rund um Ausbildungsinhalte, Voraussetzungen und Bewerbungsfristen zur Verfügung.

Am 15.  September 2008 nimmt die Bildungsakademie ihren Studienbetrieb auf. Im Wintersemester 2008/2009 startet der zweijährige Master-Studiengang „International Cruise Ship Management“. Darüber hinaus werden individuelle Weiterbildungsmodule angeboten, die sich inhaltlich an den Masterstudiengang anlehnen. Die 6-wöchigen Präsenzkurse werden nach erfolgreicher Prüfung mit einem Zertifikat abgeschlossen. Bachelor-Studiengänge im Bereich Nautik, Technik und Elektrotechnik sowie weitere Bildungsangebote sollen zum Wintersemester 2009/2010 folgen. Die Inhalte der akademischen Ausbildung werden im Rahmen einer so genannten Public Private Partnership mit der Hochschule Wismar umgesetzt.

Die European Cruise Academy ist ein Tochterunternehmen von AIDA Cruises und wurde im Februar 2008 gegründet.


Ähnliche Beiträge