Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Täter sprayen verfassungswidrige und volksverhetzende Parolen an der Skaterbahn

Boizenburg: Unbekannte Täter sprayten über das Wochenende an der Skaterbahn im Boizenburger Fährweg mehrere Hakenkreuze mit blauer und roter Farbe auf den Asphalt. Überdies schmierten die Tatverdächtigen volksverhetzende Parolen an eine Wand.

Ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung bemerkte die Schmierereien am heutigen Montag gegen 15:30 Uhr und informierte umgehend die Polizei.
Der Staatsschutz der Schweriner Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Volksverhetzung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock


Ähnliche Beiträge