Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Strohmietenbrand in Wöbbelin

Verdacht auf Brandstiftung

Am Sonntagabend kam es in Wöbbelin (LK Ludwigslust) auf einer Ackerfläche zu einem Strohmietenbrand. Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannten bereits 2 Strohmieten auf einer Länge von ca. 100 Metern in voller Ausdehnung. Unter Nutzung eines Radladers wurde ein Schneise gezogen, um weiteres Übergreifen der Flammen auf eine dritte Miete zu verhindern. Menschenleben und Gebäude waren nicht in Gefahr. Kameraden mehrerer Freiwilliger Feuerwehren aus dem Landkreis Ludwigslust waren über Stunden mit Löscharbeiten beschäftigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 6 bis 8.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung aufgenommen.


Ähnliche Beiträge