Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Strohmietenbrand in Putzar

Brandstifter verursachen ca. 14.000 Euro Schaden

Am 31.10.2011, gegen 22:15 Uhr, wurden die Rettungsleitstellen von Feuerwehr und Polizei über den Brand einer Strohmiete auf einem abgeernteten Feld bei Putzar (LK Vorpommern-Greifswald) informiert. Vor Ort mussten die eingesetzten Beamten feststellen, dass die Miete mit ca. 400 Ballen auf etwa 1.000 m² in voller Ausdehnung brannte. Die freiwilligen Feuerwehren aus den Orten Putzar, Löwitz, Schwerinsburg, Zinzow, Boldekow und Sarnow waren nicht in der Lage den Brand umgehend zu bekämpfen, so dass die Löschmaßnahmen noch bis zum Morgen andauerten.

Der entstandene Schaden wird auf ca. 14.000 Euro beziffert. Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Es wird von Brandstiftung ausgegangen.


Ähnliche Beiträge