Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Strohballen in Heiddorf mit rechten Symbolen beschmiert

Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag zwischen 21:30 Uhr und 02:30 Uhr einen Strohballenstapel in Heiddorf (LK LWL) mit rechtsextremistischen Symbolen beschmiert. Der Strohballenstapel war anlässlich des Erntefestes in Traktorform am Platz der Freundschaft in Heiddorf aufgebaut worden. Die Täter beschmierten ihn mit drei Symbolen, u.a. einem Hakenkreuz und Runen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und sucht Zeugen, die etwas gesehen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ludwigslust unter Tel.: 03874-411-0 entgegen.

 


Ähnliche Beiträge