Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Strohballen in Goldenstädt angezündet

Feuer griff nicht auf Strohmiete über

Unbekannte Täter haben am Montagabend in Goldenstädt (LK PCH) mehrere Strohballen angezündet. Dabei ist ein Sachschaden von rund 300 Euro entstanden. Der Brand auf dem Gelände eines Agrabetriebes wurde rechtzeitig entdeckt, sodass das Feuer nicht auf die Strohmiete übergreifen konnte. Nur wenige Strohballen sind durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen  Brandstiftung, hat am Brandort Beweismittel sichergestellt und geht bereits ersten Hinweisen nach.


Ähnliche Beiträge