Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Stralsunder Meisterklasse für Violoncello

Vom 16. bis zum 19. Oktober unter der künstlerischen Leitung von Prof. Gert von Bülow

Prof. Gert von BülowEine weitere „Stralsunder Meisterklasse“ unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters veranstaltet die Brahmsgesellschaft Stralsund vom 16. bis zum 19. Oktober. Die Meisterklasse findet unter der künstlerischen Leitung von Gert von Bülow, Professor für Violoncello an der Rostocker Hochschule für Musik und Theater statt. Gert von Bülow studierte an der Königlichen Hochschule für Musik in seiner Heimatstadt Kopenhagen und setzte dann  seinen Unterricht bei Gregor Piatigorsky in Los Angeles und bei Pierre Fournier in Genf fort.

Interessierte sind zum Zuhören bei der Kursarbeit in den Saal der Musikschule und zum Abschlusskonzert der Teilnehmer am 19. Oktober um 18 Uhr in der Kapelle St. Annen und Brigitten (Schillstraße 5-7) herzlich eingeladen. Die „Stralsunder Meisterklassen“ können mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Vorpommern, der Spielbank Stralsund, der Spiegelblank Gebäudereinigung,  des InterCity Hotels Stralsund und des Amtes für Wirtschaft und Kultur der Hansestadt Stralsund in Kooperation mit der Musikschule der Hansestadt realisiert werden.

Konzertkarten sind bei Juwelier Stabenow, in der Stralsund Information am Alten Markt sowie im Internet unter www.brahmsgesellschaft-stralsund.de und am Veranstaltungsort erhältlich. Schüler der Musikschule der Hansestadt haben als Zuhörer zur Meisterklasse und zum Abschlusskonzert freien Eintritt.

Foto: Brahmsgesellschaft Stralsund e.V.


Ähnliche Beiträge