Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Stralsund: Täter auf frischer Tat gestellt

Hundeführer überführten drei Männer bei Diebstahl auf Gelände eines Autohauses

Während einer Streife zweier Hundeführer des Polizeihauptreviers Stralsund am Donnerstagabend auf dem Gewerbegebiet am Langendorfer Berg stellten die Beamten auf dem Gelände eines Autohauses drei Personen fest, die sich hinter einem aufgebockten Pkw versteckten. Die Männer im Alter von 18, 22 und 23 Jahren hatten bereits Teile der Auspuffanlage abmontiert. Die Täter wurden zur Personalienfeststellung zur Dienststelle gebracht und konnten diese im Anschluss wieder verlassen. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen.


Ähnliche Beiträge