Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Sternsinger aus Greifswald beim Ministerpräsidenten

Ministerpräsident Dr. Harald Ringstorff empfängt am Dienstag, 8. Januar 2008, 14 Uhr,
elf Sternsinger aus der katholischen Propsteigemeinde St. Joseph in Greifswald in der Staatskanzlei.

Die Sternsinger werden einige Lieder singen, Segenswünsche überbringen und um Spenden für Kinder in den ärmeren Ländern der Erde bitten. Anschließend wird die Segensformel an das Portal der Staatskanzlei geschrieben.

Die Kinder beteiligen sich an der bundesweiten Aktion Dreikönigssingen, die in diesem Jahr unter dem Motto „Sternsinger für die Eine Welt“ steht und rund 3.000 Hilfsprojekte für Kinder in rund 100 Ländern unterstützt. Die Aktion ist eine kirchliche Initiative und findet in diesem Jahr zum 50. Mal statt.

Ministerpräsident Dr. Harald Ringstorff: „Die Sternsinger geben ein gutes Beispiel dafür, was Kinder schon bewegen und für eine gerechtere Welt tun können. Dabei setzen sie sich zugleich mit der Situation anderer Kinder in anderen Ländern auseinander. Und mit ihrem Besuch in den Häusern und Wohnungen bringen die Sternsinger hier im Land vielen Menschen Freude und Zuversicht mit.“


Ähnliche Beiträge