Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Sportlich, modisch und „rekordverdächtig“ …

Wismarer Sportmodenschau mit Anmut und Eleganz

ModeModeEine Sportmodenschau der sportlichen Extraklasse organisierte der TSV Gägelow am 3.Adventswochenende im Steigenberger Hotel „Stadt Hamburg“ in Wismar.

Nachwuchs-Models bzw. junge Sportlerinnen präsentierten am 13.Dezember Sportkleidung der verschiedensten Sportarten. Moderiert wurde die abwechslungsreiche sportliche Modenschau von Marcus Faber, der interessante Informationen und Fakten zu den einzelnen Trikots und sportlichen Disziplinen vermitteln konnte.

ModeModeEinige wertvolle Stücke konnten waren dabei: So stiftete, beispielsweise, Anja Dittmer, die Erfolgs-Triathletin und Olympia-Teilnehmerin 2008 in Peking, ihr olympisches Starter-Outfit`08 ! „Ganz frisch“ traf es dabei am Tag der sportlichen Modenschau per Post ein und konnte so dem begeisterten Publikum vorgeführt werden.

Auch die originalen Schwimm-Anzüge von den Weltklasse-Schwimmerinnen Annika Lurz oder Sandra Völker gehörten zum Repertoire der Veranstaltung. 20 junge Damen schlüpften elegant in die verschiedensten Trikots und Sportbekleidung – von Fußball-Trikots des Frauen-Teams vom 1.FC Union Berlin über die DFB-„Leibchen“, Trikotagen der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, des chinesischen Tischtennis-Teams, der deutschen Lacrosse-Auswahl, der Schweriner Kanusportler, der britischen Leichtathletinnen bis hin zur originalen Sportkleidung der deutschen Rennfahrerin Jutta Kleinschmidt oder von Anja Dittmers Triathlon-Konkurrentin, der Eidgenossin Nicola Spirig.

ModeModeGanz besondere „Utensilien“ bzw. „Objekte“ waren jedoch die von den boxsportlichen Brüder Witali und Wladimir Klitschko zur Verfügung gestellten und handsignierten Boxhandschuhe, mit denen sie schon einige Gegner auf den Boden oder in die Ringseile schickten. Diese stelle Maria Kunat in attraktiver Pose vor.

Schnell verging die 90minütige Sportmodenschau, die zwei ganz besondere Neben-Effekte hatte. Einerseits wurde mit mehr als 100 vorgestellten sportlichen Trikots bzw. Outfits ein „inoffizieller Weltrekord in Sachen Sportmodenschau“ aufgestellt. Andererseits können einige der gezeigten Sport-Trikots für einen guten Zweck versteigert werden.

ModeModeDas Geld dient der weiteren Förderung des Nachwuchssportes sowie des Sportes allgemein beim TSV Gägelow.

Marko Michels

ModeFotos: Impressionen der Sportmodenschau am 13.Dezember 2008 in Wismar. (M.M.)


Ähnliche Beiträge