Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Spielautomaten in Imbissgeschäften aufgebrochen

Täter schlugen in Wittenburg und Zarrentin zu

Bei zwei Einbrüchen in Imbissgeschäfte im Landkreis Ludwigslust haben unbekannte Täter in der Nacht zum Montag Spielautomaten aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld gestohlen. Betroffen waren Imbissgeschäfte in Wittenburg und Zarrentin. Die Täter  brachen in den zwei Lokalen jeweils mehrere Spielautomaten auf und flüchteten mit dem aus den Automaten gestohlenen Geld in unbekannte Richtung. Die Polizei prüft gegenwärtig, inwieweit ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht und ermittelt in beiden Fällen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere tausend Euro.


Ähnliche Beiträge