Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

SPD-Landtagsfraktion tagt auf der Peenewerft in Wolgast

Der Arbeitskreis Wirtschaft der SPD-Landtagsfraktion M-V tagt am 7. Juli (Montag) auf der Peenewerft in Wolgast.

Geplant sind eine Besichtigung der Werft sowie Gespräche mit der Geschäftsleitung und dem Betriebsrat. „Wir wollen uns einen Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Situation im Schiffbau am Standort Wolgast verschaffen und schauen, wie wir die Werft weiter unterstützen können“, so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ute Schildt.
Im Anschluss besuchen die Abgeordneten die Deponie in Rosenow und führen ein Gespräch mit dem Geschäftsführer der Deponie Herrn Geier. Von besonderem Interesse ist dabei das Umwelttechnologienetzwerk „enviMV“, zu dem sich kleine und mittlere Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern sowie die Universität Rostock zusammengeschlossen haben. Das Rosenower Abfallzentrum ist als Referenzanlage für neue Technologien in der Entsorgungswirtschaft in M-V vorgesehen.

Ortstermin am 7. Juli 2008 / Informationsgespräch in der Deponie Rosenow im Anschluss


Ähnliche Beiträge