Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Sellering zum Bombodrom-Urteil: gute Nachricht für Mecklenburg-Vorpommern

Ministerpräsident Erwin Sellering sagte heute in Schwerin zum Urteil des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg …

… zum geplanten Bombenabwurfplatz in der Kyritz-Ruppiner Heide:

ES„Das ist eine gute Nachricht für Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Vor allem aber ist das ein Erfolg für die Menschen, die sich seit vielen Jahren in Bürgerinitiativen gegen das Bombodrom engagieren.

Die Bundeswehr hat in den letzten Jahren vor Gericht sämtliche Prozesse verloren. Es ist an der Zeit, dass bei der Bundesregierung ein Umdenken einsetzt. Das Bundesverteidigungsministerium sollte die Pläne für die Wiederinbetriebnahme endgültig aufgeben und den geordneten Rückzug antreten.

Ich appelliere an das Bundesverteidigungsministerium, das Verfahren nicht noch weiter in die Länge zu ziehen. Die Menschen in der Region stehen geschlossen gegen dieses Vorhaben. Sie wollen das Bombodrom nicht. Es ist an der Zeit, dass dieser Wunsch endlich in Erfüllung geht.“


Ähnliche Beiträge