Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Sellering wirbt im Landtag für Beitritt zur Metropolregion Hamburg

„Wichtigstes Zentrum von Handel und Wirtschaft im Norden Deutschlands“

Für den Beitritt des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Metropolregion Hamburg hat Ministerpräsident Erwin Sellering heute im Schweriner Landtag geworben. „Die Metropolregion Hamburg ist im Norden Deutschlands das wichtigste Zentrum von Handel und Wirtschaft. Und wenn der Westen von Mecklenburg-Vorpommern darin bestmöglich integriert sein soll, dann brauchen wir gute Zusammenarbeit. Dann brauchen wir zum Beispiel eine gemeinsame Raum- und Verkehrsplanung oder auch ein gutes gemeinsames Standortmarketing“, sagte der Ministerpräsident bei der Einbringung des Staatsvertrags, der den Beitritt regelt.

In den Gremien der Metropolregion arbeitet die Hansestadt Hamburg mit den Ländern und Kreisen des Hamburger Umlands zusammen. „Der Beitritt zur Metropolregion Hamburg liegt in unserem Interesse, im Interesse von Mecklenburg-Vorpommern“, bekräftigte der Ministerpräsident.

Der Beitritt des Landes Mecklenburg-Vorpommern soll zeitgleich mit dem Beitritt der Kreise Nordwestmecklenburg und Parchim-Ludwigslust, beschränkt auf den Altkreis Ludwigslust, erfolgen. Stimmen alle Mitglieder der künftigen Metropolregion dem Beitritt zu, werden Ende April die Verträge unterzeichnet.

Quelle: MP


Ähnliche Beiträge