Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Sellering: Bei den „Erneuerbaren“ wollen wir zum Exporteur werden

Ministerpräsident Erwin Sellering hat den Windanlagen-Hersteller Suzlon Energy dafür gelobt, seinen Standort Rostock zu einem „herausragenden Zentrum für Forschung und Entwicklung“ gemacht zu haben.

„Suzlon setzt auf unser gemeinsames Ziel, die Windkraft-Branche in Mecklenburg-Vorpommern weiter voran zu bringen“, sagte Sellering anlässlich der Eröffnung eines neuen Bürogebäudes. „Sie steht für eine Zukunfts-Technologie aus unserem Land.“ Ministerpräsident Sellering unterstrich, dass Mecklenburg-Vorpommern den Anteil regenerativer Energien am Stromverbrauch deutlich erhöhen wolle. „Nach neuesten Berechnungen werden wir voraussichtlich ab 2015 in Mecklenburg-Vorpommern mehr grünen Strom erzeugen als wir selbst verbrauchen“, gab Sellering als Ziel vor. „Bei den erneuerbaren Energien wollen wir also zum Exporteur werden.“ Allen Mitarbeitern bei Suzlon Energy wünschte er bei der Eröffnungs-Feier jedenfalls „kräftigen Rückenwind“.


Ähnliche Beiträge