Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Schwerer Verkehrsunfall in Neuendorf Heide

22-Jähriger mit Straßenbaumaum kollidiert – Feuerwehr musste ihn aus dem Auto herausschneiden

Am Sonntagmorgen (05.02.2012) ereignete sich im LK Vorpommern-Rügen auf der Kreisstraße in Höhe des Abzweiges Neuendorf Heide ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Fahrzeugführer kam auf winterglatter Fahrbahn mit einem VW-Passat von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden. Weitere Personen befanden sich nicht im Fahrzeug. Durch den Notarzt wurde eine Erstversorgung vorgenommen und anschließend erfolgte der Transport mit einem Rettungswagen in die Uni-Klinik Rostock.

Der PKW wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 4000 Euro beziffert. Die Straße musste für 1 Stunde voll gesperrt werden.


Ähnliche Beiträge