Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Schwerer Verkehrsunfall im Landkreis Nordwestmecklenburg

34-Jähriger nach Zusammenstoß mit Baum verstorben

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 20:00 Uhr auf der Kreisstraße 42 zwischen Seehof und Hundorf. Aus bisher unbekannter Ursache kam der 34-jährige Fahrer eines PKW in einer Kurve von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Durch den Aufprall wurde der Motor aus dem Fahrzeug gerissen und das Fahrzeug über die Fahrbahn in den Straßengraben geschleudert. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb später in der Notaufnahme der Helios-Klinik Schwerin.


Ähnliche Beiträge