Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 5

Am Freitagnachmittag, gegen 16:15 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 5, Kreuzung Picher (LK Ludwigslust) ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein PKW Fahrer schwer verletzt wurde.

Der 24-jährige Fahrer eines PKW VW Passat (Zulassung im LK LWL) kam aus Richtung Picher und hatte die Absicht nach links auf die Bundesstraße aufzufahren. Dabei beachtete er nicht den aus Richtung Boizenburg kommenden LKW Mercedes Benz. Es kam  zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Fahrzeugführer des PKW Passat wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Die Bundesstraße musste während der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten gesperrt werden.

Karsten Dommer


Ähnliche Beiträge