Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Schwerer Unfall auf der B 208 bei Fräulein-Steinfort

39-Jährige PKW-Fahrerin schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der B 208, unmittelbar vor der Ortschaft Fräulein-Steinfort (LK Nordwestmecklenburg), in Fahrtrichtung Wismar, ein schwerer Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war dieser auf einen Fehler beim Überholen zurückzuführen. Ein Pkw, der aus einer Kolonne von vier Fahrzeugen heraus bereits zum überholen angesetzt hatte, kollidierte seitlich mit einem weiteren Fahrzeug dieser Kolonne, welches offenbar ebenfalls gerade zum Überholen angesetzt hatte. In der Folge geriet einer der Pkw ins Schleudern, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Die 39-jährige Fahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Das zweite am Unfall beteiligte Fahrzeug geriet ebenfalls ins Schlingern und streifte einen Baum. Zwei der drei Insassen verletzten sich dabei leicht.

Die B 208 wurde auf Höhe der Unfallstelle für 45 Minuten voll gesperrt.


Ähnliche Beiträge