Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Schuppenbrand in Rehna

B 104 musste voll gesperrt werden

Am Dienstagabend musste die B 104 in der Ortslage Rehna wegen eines Schuppenbrandes für über eine Stunde voll gesperrt werden. Der Schuppen in der Gletzower Straße stand seit zwei Jahren leer. Damit die Einsatzkräfte den Brandort bekämpfen konnten, musste die B 104 für eine Stunde voll gesperrt werden. Die Polizei kann derzeit Brandstiftung nicht ausschließen. Es wurde eine Strafanzeige gefertigt und die Kriminalpolizei ermittelt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.


Ähnliche Beiträge