Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

SchulKinoWoche M-V: fast 8000 Reservierungen liegen vor

Insgesamt haben sich 84 Schulen angemeldet.

Knapp drei Wochen nachdem die 7. SchulKinoWoche Mecklenburg-Vorpommern die rund 700 Schulen zwischen Elbe und Usedom zu Filmveranstaltungen, Workshops und Seminaren in 26 Kinos eingeladen hat, sind bereits Reservierungen für 7877 Schülerinnen, Schüler und ihre Begleiter eingegangen. Insgesamt haben sich 84 Schulen angemeldet, dabei sind vor allem Grundschulen und Regionalschulen sowie 6 Gymnasien vertreten. Aber auch Förderschulen und zwei Sprachheilpädagogische Förderzentren haben ihr Interesse bekundet.

Besonders beliebt sind die Filme „Renn wenn Du kannst“, „Die Vorstadtkrokodile“, „Hexe Lili – Der Drache und das magische Buch“, aber auch „Unser Planet“ der unter dem Motto des Wissenschaftsjahres 2010 „Zukunft der Energie“ gezeigt wird. Auch der Handyfilm-Workshop mit Regisseur Dietrich Brüggemann („Renn wenn Du kannst“) am 19. November in Schwerin fand sehr großen Zuspruch und ist bereits ausgebucht.

Beatbox-Workshop mit Mando 2009 in SchwerinNeben einem weiteren Workshop mit „Mando“, dem Deutschen Meister im Beatbox, der zusammen mit der Filmvorführung von „Love, Peace &  Beatbox“ in Rostock angeboten wird, veranstaltet die SchulKinoWoche zahlreiche fachkundig begleitete Filmvorführungen im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2010 sowie Kinoseminare mit Darstellern und Filmemachern.

Ein medienpädagogisches Seminar zum Film „Der Sohn von Rambow“ von Garth Jennings, das kostenfrei als Lehrerfortbildung angeboten wird, findet am 25.10 2010 in Greifswald in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politischer Bildung statt.

Die 7. SchulKinoWoche M-V findet vom 19. bis zum 26. November 2010 statt und wird von der Vision Kino gGmbH und der FilmLand M-V gGmbH unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Christian Wulff veranstaltet. Die Veranstaltungen kosten für Schülerinnen und Schüler 3 €.

Informationen und das Programm finden sich auf der Internetseite: www.schulkino.filmland-mv.de/. Schulen können sich dort direkt über ein Anmeldeformular für die Veranstaltungen anmelden.


Ähnliche Beiträge