Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

School Shooting und Amokläufe an Schulen

Oliver Kluck „Feuer mit mir“ – Lesung und Gespräch

Gemeinsam mit der jungen Literaturzeitschrift Weisz auf Schwarz veranstaltet der AStA der Universität Rostock eine Lesung mit dem erfolgreichen Bühnenautor Oliver Kluck, der am 06.07.2011 im Audimax aus seinem Stück „Feuer mit mir“ lesen wird. Beginn der Veranstaltung ist 19:00 Uhr, Einlass 18:00 Uhr. Eintritt: 1€, StudentInnen frei.

Der Schriftsteller und Bühnenautor Oliver Kluck ist einer der brisantesten Figuren der jungen Literaturszene in Deutschland. Seine Texte zeichnen sich dadurch aus, dass er kaputt macht, was bereits kaputt war, was sich aber viele mit schönen Geschichten gut zu reden versuchen: Die Wende als große friedliche Revolution, die Möglichkeit sozialen Aufstiegs, das Schulsystem als Hort der Bürgererziehung. All das thematisiert Kluck in seinen Stücken, die bereits auf renommierten Bühnen gespielt werden: in Weimar, Chemnitz, Hamburg, Berlin und Salzburg.

Lesung und Gespräch werden sich um die Problematik des School Shootings und der Gewalt in und außerhalb von Schulen drehen. Als Gast wird Robert Brumme erwartet, Mitarbeiter am Lehrstuhl für allgemeine Soziologie und Verfasser mehrerer Schriften zum Thema Amokläufe und School Shootings.


Ähnliche Beiträge