Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Sachbeschädigung an 11 PKW in Hagenow

Täter wurde gestellt und in medizinische Einrichtung eingewiesen

In Hagenow (LK LWL) wurde am heutigen Nachmittag im Bereich der Bahnhofstraße ein 35-jähriger Mann gestellt, welcher zuvor 11 geparkte PKW beschädigt hatte. Er zerstörte Außenspiegel, Rückleuchten und zerkratzte Motorhauben, teilweise ritzte er hier Hakenkreuze in den Lack. Da der Mann einen stark verwirrten Eindruck machte, erfolgte nach Rücksprache mit der Amtsärztin die Einweisung in eine medizinische Einrichtung. Der entstandene Gesamtschaden wurde mit ca. 10.000 € beziffert.


Ähnliche Beiträge