Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Sachbeschädigung auf Fliemstorfer Baustelle

Unbekannte schlugen scheiben ein und besprühten Fahrzeug

Auf einer Baustelle im Bereich Fliemstorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) wurden am 08.04.11 in der Zeit von 16.30 Uhr – 18.30 Uhr bei einem Radlader alle Scheiben eingeschlagen und ein anderes Fahrzeug mit Markierungsfarbe besprüht. Desweiteren wurden beide Außenspiegel einer Pflastermaschine zerstört und ein Fenster vom Bauwagen aufgebrochen. Der geschätzte Gesamtschaden liegt laut Polizeiangaben bei 6.000 Euro.


Ähnliche Beiträge