Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Rudolf-Tarnow-Abend in der Stadtbibliothek Wismar

Ende Januar 2018 ist es so weit

Am 23. Januar 2018 um 19.00 Uhr lädt der Bibliotheksverein e.V. zusammen mit der Stadtbibliothek Wismar zum plattdeutschen Abend ins Zeughaus in der Ulmenstr. 15 ein. Zu Ehren Rudolf Tarnows, dessen Geburtstag sich am 25. Februar 2017 zum 150. Male jährte, werden bekannte „Plattsprecher“ aus der Hansestadt ihre Lieblingstexte von Rudolf Tarnow zu Gehör bringen.

Aber auch der Nachwuchs der Niederdeutschen Bühne wird zeigen, dass Plattdeutsch eine lebendige Sprache ist. Obwohl bereits vor 85. Jahren im Mai 1933 verstorben, ist er wie kein anderer plattdeutscher Dichter mit seinen Versen bei den Menschen seines Heimatlandes Mecklenburg-Vorpommern präsent.

Freuen Sie sich auf einen Abend mit vertrauten und weniger bekannten Texten. Eintrittskarten, die sich auch gut unter dem Weihnachtsbaum verschenken lassen, gibt es ab sofort in der Stadtbibliothek zum Preis von 8,00 Euro. Vorbestellungen sind unter 03841 251 4020 oder stadtbibliothek@wismar.de möglich. Restkarten gibt es an der Abendkasse für 10,00 Euro.

Unsere nächsten Veranstaltungen, Karten in der Regel vier Wochen vorher:

12. Dezember 2017, 19.00 Uhr, Eintritt: 3,00 Euro Vvk., 5,00 Euro Abendkasse / Die Spur der Weihnachtsdüfte. Weihnachten mit dem LeseZeichen

19. Februar 2018, 19.00 Uhr, Eintritt: 12,00 Euro VvK./15 Euro Abendkasse / Aphorismen und Jazz : Koch & Pasternack

21. Juni 2018, 19.00 Uhr, Eintritt: n.n. / 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Veranstaltung mit dem Frauenwerk der Nordkirche

23. Juni 2018, 15.00 bis 18.00 Uhr / Hoffest Piraten mit dem Bauspielplatz Schwerin

Uta Mach, Leiterin / Stadtbibliothek Wismar

Foto M.M.


Ähnliche Beiträge