Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Rostock: Graffitisprayer gefasst

Täter besprühten Bushaltestelle und Fahrkartenautomaten

Auf frischer Tat wurden in der Nacht zum 11.04.2011 in Rostock Groß-Klein zwei 16- und 26-jährige Sprayer gestellt. Die jungen Männer besprühten gegen 00:45 Uhr am „Haltepunkt Lichtenhagen“ die Bushaltestelle und einen Fahrkartenautomaten. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, informierte die Polizei. Die zum Tatort eilende Streife konnte die zwei Rostocker noch am Tatort stellen. Gegen sie ermittelt die Kripo Rostock nun wegen Sachbeschädigung.


Ähnliche Beiträge