Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Rentnerin in Boizenburg beraubt

Bereits am Mittwochabend wurde eine 70-jährige Seniorin Opfer einer Raubstraftat.

Die Tat wurde am Donnerstagnachmittag bei der Polizei angezeigt. Nach Angaben der Frau war sie am Mittwoch gegen 18 Uhr zu Fuß in der Schwartower Straße (Höhe Garagenkomplex) unterwegs, als sie auf einen jungen Mann traf, der sie in ein Gespräch verwickelte. Plötzlich wurde die Frau von einem zweiten Mann umgestoßen, der sich ihr von hinten näherte. Dabei verletzte sich die 70-jährige Frau leicht. Auch die Brille der Rentnerin wurde  beschädigt. Die unbekannten Männer raubten der Frau dann einen Plastikbeutel und flüchteten. Einer der Tatverdächtigen soll 170 bis 180 cm groß und mit einem schwarzen Pullover und einer schwarzen Mütze bekleidet gewesen sein.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur vorliegenden Raubstraftat gegen können. Hinweise nimmt die Polizei in Boizenburg (Tel. 038847/ 6060) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Ähnliche Beiträge