Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Rentnerehepaar in Wohnung überfallen

Unbekannte Täter haben am Dienstagabend in Schönberg ein Rentnerehepaar überfallen und geschlagen.

Die Tat ereignete sich im Wohnhaus der beiden Senioren. Als es kurz vor 22 Uhr an der Haustür der Eheleute schellte, öffnete der 74-jährige Rentner die Tür und wurde unvermittelt von zwei maskierten Männern angegriffen und überwältigt. Nachdem die Täter den Mann zu Boden geschlagen hatten, attackierten die Maskierten auch die gleichaltrige Ehefrau.

Beide erlitten durch die Angriffe leichte Verletzungen. Nach bisherigen Ermittlungen sollen die Täter im Zuge des Überfalls mehrfach Bargeld gefordert haben. Allerdings sind die Täter wenig später ohne Beute geflüchtet. Die Flucht sollen die beiden Täter mit einem Kleinkraftrad angetreten haben. Mit diesem Moped sind die offenbar noch jungen Täter von der Ernst Barlach Straße in Richtung Dassower Straße geflüchtet. Möglicherweise haben Zeugen die Flucht der Täter beobachtet und können der Polizei diesbezüglich wichtige Hinweise geben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Grevesmühlen (Tel. 03881/7200) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Klaus Wiechmann


Ähnliche Beiträge