Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Rechte Schmierereien in Wismar

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag gegen Mitternacht in der Wismarer Bahnhofstraße diverse rechte Schmierereien gesprüht.

So besprühte sie mit schwarzer Farbe eine Hausmauer mit einem Hakenkreuz und rechte Parolen. Des Weiteren schmierten sie auch ein Hakenkreuz auf einen Briefkasten und versahen den Hausflur eines Hauses mit diversen Graffitis. Ein Zeuge hatte die drei schwarz gekleideten Täter dabei beobachtet und die Polizei informiert. Bei Eintreffen der Beamten waren die drei Täter jedoch schon geflohen.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wismar unter Tel.: 03841-203 0 entgegen.


Ähnliche Beiträge