Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

RDA Workshop in Köln

BUGA sagt Danke bei Internationalem Bustouristik Verband

Gemeinsam mit der Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin (SMG) präsentiert sich die Bundesgartenschau 2009 auch in diesem Jahr  auf dem RDA Workshop in Köln vom 4. bis 6. August. Neben Hotelpräsentationen und Freizeitangeboten anderer Bundesländer wollen die SMG und die Gartenschau auf Schwerin aufmerksam machen. „Wir werden die Präsentation in Köln nutzen, um Kurzentschlossene zu einem BUGA- und Schwerinbesuch zu motivieren.

Zudem informieren wir die Busunternehmer über die optimalen Bedingungen rund um ihre Reiseangebote nach Schwerin, so Daniela Schröder, Vertriebsmitarbeiterin bei der BUGA. Die Stadtmarketing Gesellschaft will auf der Fachmesse zudem ihr druckfrisches Verkaufshandbuch für Gruppenreisen vorstellen. Darin enthalten sind Ausflugsofferten zum kommenden Weihnachtsmarkt, aber auch zahlreiche Angebote rund um das Stadtjubiläumsjahr 2010.

So bietet die BUGA in enger Zusammenarbeit mit dem Schweriner Nahverkehr einen umfangreichen Service für Reiseunternehmen und ihre Busfahrer. Zunächst sorgt ein gut ausgeschildertes Leitsystem für eine einfache Anreise. Das BUGA-Busterminal bietet ausreichend Busparkplätze.

Der Betriebshof des Schweriner Nahverkehrs bietet Platz für 100 Busse. Es werden keine Parkgebühren erhoben. Hier kann der Bus auch gereinigt oder Kleinstreparaturen vorgenommen werden. Bei Bedarf fährt ein Busfahrer-Shuttle die Fahrer zum Gartenschau-Gelände, wo sie und ein Reiseleiter freien Eintritt erhalten. Erholungsmöglichkeiten sowie eine Mahlzeit in der BUGA-Hauptgastronomie bietet der Busfahrerstammtisch im Ufergarten. Um allen Busunternehmern zu danken, die zum Erfolg der BUGA beigetragen haben, lädt die Bundesgartenschau am 5. August auf dem RDA Workshop zu einem Umtrunk ein. In der Halle 10.1 am Stand H 14 des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern gibt es leckeres aus der Region M-V, unter anderem erfrischendes Bier aus dem Ostseebrauhaus Kühlungsborn. Knapp 25% der BUGA-Besucher reisen mit dem Bus an. Rund 8.000 Busse haben das Großereignis in Schwerin bereits angefahren.


Ähnliche Beiträge