Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Raub in Stralsund

Täter traten auf ihr Opfer ein

Stralsund – Ein 25-jähriger Stralsunder ist am Donnerstag, dem 10.03.2011, gegen 20.50 Uhr am Frankendamm beraubt worden. Zwei Männer brachten ihn zu Boden und traten dort auf ihn ein. Dabei entrissen sie ihrem Opfer den Rucksack, in dem sich nur ein gebrauchtes Raclette befand. Danach liefen die Täter zu einem in der Nähe wartenden VW Passat Kombi mit Fahrer und fuhren davon. Die Kriminalpolizei prüft nun einen Zusammenhang mit dem Raub in Lietzow.

Beschreibung des ersten Täters:
– etwa 18 bis 22 Jahre alt
– etwa 180 Zentimeter groß
– kräftige Gestalt
– dunkle Jacke mit Plüschkapuze
– helle Baggy-Hose

Beschreibung des zweiten Täters:
– etwa 18 bis 22 Jahre
– cirka 170 Zentimeter groß
– sehr schlanke Figur

Hinweise zu den Tätern und zum Tathergang nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03831/ 245600 entgegen.


Ähnliche Beiträge