Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Radfahrerin bei Franzburg lebensbedrohlich verletzt

15-Jährige stieß frontal mit Kleintransporter zusammen

Am Montag, dem 19.12.2011 ereignete sich gegen 16:25 Uhr auf der Verbindungsstraße Franzburg-Eichholz (LK Vorpommern-Rügen) ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei prallte eine 15-jährige Fahrradfahrerin frontal mit einem Kleintransporter zusammen. Das Mädchen trug schwere Kopfverletzungen und innere Verletzungen davon und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Greifswald geflogen.

Der Fahrzeugführer des Kleintransporters blieb unverletzt, steht aber unter Schock. Beide Unfallbeteiligten stammen aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Ein Gutachter der DEKRA wurde hinzugezogen.


Ähnliche Beiträge