Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Queensberry schwimmen auf einer Welle des Erfolgs

QUEENSBERRY MIT POP-KLASSIKER

LeoAm 23.10.2009 veröffentlicht Deutschlands beliebteste Girlgroup ihre brandneue Single „Hello (Turn Your Radio On)“ und präsentiert sich mit der Interpretation dieses POP-Klassikers hörbar gereift.

Nach ihrem Goldalbum „Volume I“ und den Hit-Singles „No Smoke“, „I Can’t Stop Feeling“ sowie dem Sommerhit „Too Young“, gelten Queensberry heute schon als eine der populärsten und erfolgreichsten Bands, die je aus einer Castingshow hervorgegangen sind.

QueensberrySeit ihrem Bestehen haben sich Queensberry stetig weiterentwickelt, und auch optisch zeigen sich Antonella, Gabby, Leo und Vici mit neuem Styling nun deutlich erwachsener. In der ersten Novemberhälfte dieses Jahres erscheint das mit Spannung erwartete, zweite Album von Queensberry.

Mit der Interpretation der wahrhaft großen Popballade „Hello (Turn Your Radio On)“ von den „Shakespear’s Sister“, setzen Queensberry ihre Entwicklung konsequent fort und beweisen eindrucksvoll, dass sie deutlich erwachsener und reifer geworden sind.

Die Lyrics zum melodisch eingängigen Song der „Shakespear’s Sister“ aus dem Jahre 1992, gehören zu der eher nachdenklichen Kategorie. Und so begeben sich Queensberry im Video zu „Hello“ folgerichtig auf die Suche nach dem Sinn des Lebens. Queensberry zu „Hello (Turn Your Radio On)“: Gabby (20): „Die Idee, den Song zu covern, kam uns im Tourbus.

Wir unterhielten uns über Gott und die Welt. Über all das Schöne und die Chancen, aber auch über die schrecklichen Dinge.“ „Ja, wir waren sehr nachdenklich und dann lief plötzlich ‚Hello‘ im Radio“, erinnert sich Vici (17). „‚Is there anybody out there‘, genau diese Zeile brachte unsere Gefühlslage auf den Punkt“, so Antonella (17).

„Wir haben alle eine Chance, wenn wir der Liebe eine Chance geben“, ergänzt Leo (20). „Die Zeile: ‚life is a strange thing, just when you think you’ve learned how to use it it’s gone‘, sollte eine Botschaft an alle sein, ihr Leben anzupacken und Gutes zu tun.“

Im Alltag zeigen Queensberry diese Lebenshaltung mit ihrem sozialen Engagement. Neben der von Bravo initiierten Kampagne „Job-Attacke“ engagieren sich Antonella, Gabby, Leo und Vici regelmäßig für die Tierschutzorganisation PETA.

Und auch hinter den Kulissen öffnen sie ihr Herz immer wieder den Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens geboren wurden. Queensberry gingen als Gewinnerinnen der POPSTARS-Staffel „Just 4 Girls“ (ProSieben) hervor.

Ihr Debütalbum „Volume I“ mit den Hitsingles „No Smoke“ und „I Can’t Stop Feeling“ wurde bereits drei Wochen nach Veröffentlichung mit Gold ausgezeichnet. Unmittelbar darauf schaffte „Too Young“ den Einstieg auf Platz 5 der Deutschen Single-Charts. Die neue Single „Hello (Turn Your Radio On)“ erscheint bei Starwatch Music/Warner Music.

BIOGRAFIEN

> Leonore Bartsch (20)

Spitzname: Leo

Geboren: 14.09.1988

Wohnort: Köln

Nationalität: deutsch

Beruf: Sängerin

Hobbys: Tanzen, Sport, Reisen

Sternkreiszeichen: Jungfrau

Die 20-Jährige Abiturientin aus Göttingen begann schon im Alter von vier Jahren mit dem Tanzen. Während eines Auslandsschuljahres in London entdeckte Leo ihre Begeisterung für das Hip-Hop-Tanzen. 2005 und 2006 belegte sie mit ihrer Formation bei Deutschen- und Europa-Meisterschaften immer die vorderen Plätze.

> Victoria Ulbrich (17)

Spitzname: Vici

Geboren: 02.01.1992

Wohnort: Bergheim bei Köln

Nationalität: deutsch

Beruf: Schülerin

Hobbys: Sport, Fotografie

Sternkreiszeichen: Steinbock

Bereits im Alter von vier Jahren stand das jüngste Bandmitglied von Queensberry zum ersten Mal gemeinsam mit ihrem Vater und dessen Band auf der Bühne. Bereits ein Jahr später sang Vici für ein Album der Gruppe ihren ersten Song ein. Kurze Zeit später begann die musikalische Rheinländerin Geige zu spielen.

> Gabriella De Almeida Rinne (20)

Spitzname: Gabby

Geboren: 26.02.1989

Wohnort: Berlin

Nationalität: deutsch-brasilianisch

Beruf: Schneiderin

Hobbys: Schneidern

Sternkreiszeichen: Fische

Ihr quirliges südamerikanisches Temperament hat Gabby vermutlich von ihrer brasilianischen Mutter geerbt. Mit ihrer gewaltigen Stimme hat die 20-jährige bereits im frühen Alter erste Erfahrungen im Tonstudio gesammelt und beschlossen, ihr Hobby zum Beruf zu machen – denn Singen ist ihr Leben. Gabby wurde im Alter von 16 Jahren Mutter. „Meine Tochter weiß, dass ich Mitglied von Queensberry bin. Sie kann aber noch nicht wirklich begreifen, was das heißt.

> Antonella Trapani (17)

Geboren: 08.11.1991

Wohnort: Weil am Rhein

Nationalität: deutsch-italienisch

Beruf: Schülerin

Hobbys: Tanzen

Sternkreiszeichen: Skorpion

Antonella lebt mit ihrer Mutter, die sie als ihr Vorbild bezeichnet, und ihrer jüngeren Schwester in Weil am Rhein. Die hübsche Halbitalienerin nimmt seit ihrem 9. Lebensjahr Gesangsunterricht. Im Alter von sechs Jahren begann sie mit dem Tanzen. Mit ihrer Formation wurde Antonella Süddeutsche Meisterin und Deutsche Vize-Meisterin im Hip-Hop bzw. Videoclip- Dancing. Antonella wuchs mehrsprachig auf und spricht neben Deutsch und italienisch auch spanisch, französisch, englisch und fließend alemannisch

F.: 1.Autogrammkarte Queensberry. / 2.Queensberry 2009 (Christian Barz)


Ähnliche Beiträge