Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Prorektor für Bildung gewählt

Auf seiner Sitzung am 15. Januar 2009 wählte der VII. Akademische Senat der Hochschule Wismar den Prorektor für Bildung, der ab 1. März 2009 dem Rektor, Prof. Dr. Norbert Grünwald, zur Seite stehen wird.

Prof. Dr.-Ing. Raimond DallmannProfessor Dr.-Ing. Raimond Dallmann übernimmt das Amt des Prorektors für Bildung von Prof. Dr.-Ing. Manfred Ahn. Da dieser im vergangenen Jahr von seinem Amt zurückgetreten war, wird Prof. Dallmann bis zum Ende der regulären Amtszeit am 31. August 2010 als neuer Prorektor fungieren.

Professor Dallmann wurde am 1. März 1994 als Professor für Baustatik und Bauinformatik an die Hochschule Wismar berufen. Sein akademischer Werdegang begann 1975 mit dem Studium des Bauingenieurwesens an der Fachhochschule Hamburg. Es folgte ein Studium an der Technischen Universität Braunschweig, an der er auch promovierte. Vor seiner Berufung war Prof. Dallmann als Bauingenieur, freier Mitarbeiter, Projektleiter und leitender Angestellter in verschiedenen Baubüros tätig. Der 55-Jährige ist verheiratet und hat ein Kind.

Neben seiner Lehre an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften ist Prof. Dallmann seit März 2007 engagiertes Mitglied im Akademischen Senat. In seiner Funktion als Prorektor ist für ihn der Erhalt und die Absicherung einer qualitativ hochwertigen akademischen Ausbildung ein vorrangiges Anliegen. Er hofft außerdem zur Verbesserung der Kommunikation zwischen den Hochschulgremien beitragen zu können und im Verhältnis zwischen Hochschule und Bildungsministerium die Basis für eine konstruktive Zusammenarbeit zu schaffen.


Ähnliche Beiträge